Fachveranstaltung vom 25. August 2021, 15.00 Uhr im Zentrum Paul Klee

 

Der Wald ist ein Multitalent. Er bietet Schutz vor Naturgefahren, Lebensraum für Tiere und Pflanzen, den nachwachsenden Rohstoff Holz, einen  wichtigen Naherholungsraum und vieles mehr. Auch die Ansprüche an den Wald und seine Leistungen sind sehr unterschiedlich. Wie versucht die Waldwirtschaft, diese – sich teilweise entgegenstehenden – Erwartungen zu erfüllen? Welches ist die Rolle der Behörden bei der Sicherung der Waldleistungen? Und was sind die Voraussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung?

An der ersten Ausgabe des neuen Netzwerkanlasses «Perspektiven Wald» gehen Referierende aus den Bereichen Praxis, Behörden, Wissenschaft und Politik diesen Fragen nach. Die Fachveranstaltung zeigt verschiedene Perspektiven auf das System Wald und bietet die Möglichkeit zum fachlichen Austausch.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute, Entscheidungsträger/innen, Interessensverbände und an alle Akteure, die im Balanceakt der Waldleistungen zum Finden des Gleichgewichts beitragen.


Wir freuen uns auf Sie!
Das Team des Amts für Wald und Naturgefahren