A-Club vom 3. März 2020

«UX – User Experience Methoden als Handwerksinstrument» 

Die exklusive Veranstaltungsreihe für alle Ehemaligen der HWZ sowie für die Mitglieder der alumni HWZ.

Wo können Sie die Erfahrung für Ihren Kunden optimieren? Laut der CEX Studie 2019, welche die HWZ in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen nexa Consulting durchgeführt hat, sehen viele Unternehmen grosse Entwicklungspotenziale, wenn es um die Optimierung der erlebnisorientierten Kundinnen- und Kunden-Beziehungen beim eigenen Unternehmen geht. 

Um diese Entwicklungspotentiale voll auszuschöpfen, ist User Experience (UX) ein entscheidender Erfolgsfaktor. Aber wie kommt man dazu? Einfach die User nach Ihren Meinungen fragen, reicht da so wenig wie ein hübsches Design. Es kommt darauf an, zu verstehen, was die User «antreibt» und wie sie «ticken». Gute User Experience erreichen Sie nicht durch Abarbeiten einer Checkliste. Man muss verschiedene Methoden kennen, deren Anwendung üben, um dann sinnvoll von Projekt zu Projekt zu entscheiden, wie man am Besten vorgeht.

Erfahren Sie vom UX-Spezialisten Ramón Bill, wie Sie Websiten – auch Ihre eigene – mit einem anderen Blick anschauen und die Herangehensweise, wie Sie eine gute UX kreieren.

 

Mehr Infos zum Programm

 

Zeit: 07.45 bis 09.00 Uhr (inkl. Kaffee und Gipfeli ab 07.30 Uhr)

Unkostenbeitrag: CHF 30.– für Ehemalige und Begleitpersonen, für Mitglieder alumni HWZ CHF 20.–

 


Interessiert, aber kein/e HWZ-Ehemalige/r? Sprechen Sie uns persönlich an, wir finden eine Lösung: academy@fh-hwz.ch


Veranstaltungspartner:

 


Mehr zu alumni HWZ

 

 

 

Mehr zur HWZ Academy