Hackdays 2020 – Entwickle den Journalismus der Zukunft

Im Vorfeld des Medien-Barcamps veranstaltet die SRG am 12. und 13. März 2020 zum sechsten Mal die Hackdays, dieses Jahr unter dem Motto «Journalism of the Future». Während rund 30 Stunden arbeiten die Teilnehmenden an Lösungen, wie Medien in Zukunft genutzt werden können. Ob #data science, #audio, #AI, #storytelling, #blockchain, #robotics, #virtual reality, #connectivity, #mobility oder #e-sports: Anything goes!

Die Hackdays richten sich an SRG-Mitarbeitende und Externe, die kreativ neue digitale Lösungen entwickeln wollen: von Entwicklerinnen und Programmierern über Journalistinnen bis hin zu Designern und Kreativen. Der Mix macht es aus.

Bist du interessiert? Dann melde dich möglichst bald auf https://hackdays.sparkboard.com an und bring deine eigene Idee oder einfach dein Können mit. Du kannst im Team teilnehmen oder dich vor Ort einer Gruppe anschliessen, deren Idee du unterstützen möchtest. Am Ende werden die Resultate präsentiert – die Abschluss-Pitches werden an den anderen Standorten via Livestream übertragen. Die drei Ideen mit den meisten Votes gewinnen.

 

Das Wichtigste auf einen Blick

Beginn: Donnerstag, 12. März 2020, Türöffnung 08.30 Uhr, Opening Keynote 10.00 Uhr

Pitches: Freitag, 13. März 2020, 14.00 Uhr (öffentlich, mit Youtube-Livestream)

Preisverleihung: Freitag, 13. März 2020, 16.00 Uhr, anschliessend Apéro

Standorte: Zürich, Genf und Lugano

 

Mehr Infos zu den Hackdays 2020 findest du hier.