Antworten auf häufig gestellte Fragen

 

Welche Daten werden bei der Migration von ImmoTop übernommen?
Bei der Migration auf ImmoTop2 werden sämtliche Daten von ImmoTop vollständig durch die W&W übernommen. Das garantiert bestehenden Kundinnen und Kunden weniger Aufwand, hohe Sicherheit und ein nahtloses Weiterarbeiten mit den bestehenden Daten.

Muss ich ImmoTop2 neu kaufen?
Nein, allen ImmoTop Kunden mit Wartungsvertrag stellen wir ImmoTop2 kostenlos zur Verfügung.

Welche Kosten fallen bei einer Migration an?
Sämtliche Dienstleistungen werden verrechnet. Die Dienstleistungen setzen sich aus der Datenmigration und der Schulung zusammen. Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot für Sie. Melden Sie sich bei verkauf@wwimmo.ch

Wie lange ist die Weiterarbeit mit ImmoTop noch möglich?
Mit der laufenden Weiterentwicklung von ImmoTop stellt W&W sicher, dass die bewährte Lösung die Anforderungen der Praxis erfüllt, bis für alle Kunden die Umstellung auf ImmoTop2 möglich ist. Wir empfehlen jedoch möglichst schnell auf ImmoTop2 zu wechseln, damit Sie von den vielen Vorteilen von ImmoTop2 profitieren können.

Wann ist der nächstmögliche Termin für eine Migration?
Die Vorlaufszeiten variieren je nach Grösse des Kunden und der Auslastung unseres Customer Success Teams. Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit uns, um das Vorgehen zu planen. Sobald der Auftrag für die Migration durch Sie erteilt ist, wird das Customer Success Team mit Ihnen die Termine fixieren.

Muss an der IT-Infrastruktur etwas geändert werden?
ImmoTop2 ist eine neue Software und benötigt eine aktuelle Infrastruktur. Die benötigten Systemvoraussetzungen finden Sie hier.
Alternativ zur eigenen Hardware kann ImmoTop2 auch in der W&W Cloud betrieben werden. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Kann ich mit ImmoTop2 meine Dokumente digitalisieren?
ImmoTop2 verfügt im Standard über ein e-Dossier. Damit können Dokumente einfach via «drag and drop» digital archiviert werden. Für den automatisierten Prozess von ausgehenden Dokumenten (z.B. HKNK-Abrechnung, Mahnung, Mietvertrag, etc.) und eingehenden Dokumenten (z.B. die Rechnung) empfehlen wir die Zusatzoption e-Dossier Plus. Möchten Sie künftig ein DMS-System einsetzen (z.B. für den Kreditorenworkflow), kann dies mit der Option DMS-Schnittstelle an das ImmoTop2 angebunden werden.

Welche weiteren Prozesse kann ich mit ImmoTop2 digitalisieren?
ImmoTop2 bietet viele neue digitale Möglichkeiten, um die Prozesse zu automatisieren. Mit dem neuen Portal können Anspruchsgruppen wie Liegenschafts- und Stockwerkeigentümer einfach in Ihre Prozesse eingebunden werden. Mit dem Portal können auch interne Mitarbeiter bequem und ortsunabhängig die wichtigsten Daten abfragen. Weiter könnten Mieter mit EasyContact einfach und ohne separate App mit Ihnen in Kontakt treten und zum Beispiel einen Schaden melden. Für einen effiziente Wohnungsübergabe steht Ihnen optional unsere neue Abnahme App zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie rund um das Thema Digitalisierung.