Wie beeinflusst die psychische Gesundheit der Mitarbeitenden den Arbeitsalltag? Was können Vorgesetzte und Kolleg*innen tun, wenn in ihrem Umfeld Anzeichen einer psychischen Erkrankung wahrgenommen werden? Prof. Dr. Katja Cattapan, stv. ärztliche Direktorin des Sanatoriums Kilchberg und Roger Staub, Geschäftsführer der Pro Mente Sana, erklären praxisnah wie die menschliche Psyche bei der Arbeit auf unterschiedliche Situationen reagiert. Im Anschluss an die beiden Referate können Fragen gestellt werden.

Wir und das Hotel Belvoir werden das Schutzkonzept von Gastro Suisse einsetzen. Daher können wir Ihnen auch ein Frühstück, einfach serviert an 4-er Tischen anbieten. Wir bitten Sie, die aktuellen Empfehlungen des BAG zu befolgen.

Das Frühstück beginnt um 7.15 Uhr und die Referate starten anschliessend um 7.45 Uhr.

Mittwoch, 23.06.2021

07:00 - 07:45

Türöffnung

Check-in

07:00 - 07:45

Zmorge

serviert an 4-er Tischen

07:45 - 07:50

Begrüssung

Peter Herzog

07:50 - 08:00

Update Immobilienmarkt 

Niki Thomet

08:00 - 08:15

Referat: 
Wie können wir mit Stress umgehen? Belastet die Corona-Pandemie uns zusätzlich?

Prof. Dr. med. Katja Cattapan, Sanatorium Kilchberg

08:15 - 08:45

Referat:
Nicht warten, bis die Mitarbeitenden krank werden - was können Sie tun?

Roger Staub, Pro Mente Sana 

08:45 - 09:00

Podiumsdiskussion
Fragen aus dem Publikum

Beat Ritschard

09:00 - 09:05

Verabschiedung

Marc Winet

Ab 09:15

Ende Veranstaltung