Schweizer Unternehmen haben einen hohen technologischen Standard. Das macht sie zu attraktiven
Zielen für Wirtschaftsspionage.

Wie sicher sind Ihre vertraulichen Firmendaten? Wie viele Informationen geben Sie Ihren potentiellen
oder bestehenden Kunden, ohne wirklich sensible Daten aus der Hand zu geben? Wie steht es um die
Sicherheitskultur in Ihrem Unternehmen?

An diesem Lunch Talk zeigen wir Ihnen, welche Methoden private oder staatliche Akteure einsetzen,
um sich Zugang zu Geschäftsgeheimnissen zu verschaffen. Sie erfahren auch, worauf Sie achten
sollten, wie Sie Spionage(versuche) erkennen und welche Sicherheits-massnahmen Sie zum Schutz
Ihrer sensiblen Daten treffen können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

P.S. Zur Einstimmung auf den Event empfehlen wir, den Film «Im Visier» – Wirtschaftsspionage in der Schweiz
anzuschauen (Dauer 20 Minuten). Der Kurzfilm ist Teil des Präventions- und Sensibilisierungsprogramms
Prophylax des Nachrichtendienstes des Bundes und hat zum Ziel, den Schweizer Werk- und Forschungsplatz
für die Bedrohungen durch Spionage und Proliferation zu sensibilisieren.